Was hat es mit dem Elefanten auf sich?

Die erste Frage, die vermutlich aufkommt, wenn man auf diese Seite stößt, ist: Warum Elefant? Das grüne Thema dieser Plattform wird wohl recht schnell klar und somit auch das Grün im Elefanten. Warum es jedoch der Elefant geworden ist, möchte ich an dieser Stelle erklären.

Meine vegane Lebensweise hat mich bereits des Öfteren dazu gebracht, über Tiere nachzudenken. Inhalt dieser Gedanken waren dabei ganz unterschiedliche Tierarten. Von den, wie es heute so schön heißt, Nutztieren, also Kühe, Schweine, Hühner und alles, was sonst noch so für unsere heutigen Bedürfnisse geschlachtet wird. Darüber hinaus über unsere Haustiere, also in erster Linie Hunde, Katzen, Hamster, Hasen, Meerschweinchen, alle Lebewesen, die wir Menschen domestiziert haben und mit denen wir nun – zumindest in unserer Gesellschaft – gemeinsam leben.

Weiterlesen...

Die Idee hinter dieser Seite

Wer sich aktiv mit seinem Leben auseinandersetzt, sich also Gedanken über das Was, das Warum und das Wie macht, stößt zwangsläufig auf unterschiedliche Herangehensweisen und Lebensstile in Sachen Ernährung, Konsumverhalten, ökologischer Fußabdruck sowie dem Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur.

Ich stelle mir die Fragen nach dem Was, Warum und Wie für mich persönlich sehr regelmäßig, um daraus für mich den Weg zu finden, wie ich mit einem guten Gefühl mein Leben gestalten kann. Das Sammeln von Informationen sowie das Setzen eigener Prioritäten stellt für mich eine gute Methode dar, im Einklang mit mir sowie meiner Mitwelt zu leben und mich vom Überfluss und materiellen Denken zu lösen.

Weiterlesen...

Über mich

Das bin Ich!

Wer steckt eigentlich hinter dem Grünen Elefanten?

Hier erfahrt ihr ein bisschen was über mich und meine Beweggründe, den Grünen Elefanten ins Leben zu rufen. Mein Ziel ist es, einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, die Welt ein Stück besser zu machen. Durch einen bewussten Umgang mit unserer Mitwelt und einem achtsamen Lebensstil kann uns das gelingen.

Weiterlesen...